Arlo & Spot

Konzeptgrafik aus The Good Dinosaur

Die jährlich stattfindende D23 Expo (eine Convention für Disney-Fan), im Anaheim Convention Center in Kalifornien steht vor der Tür und erfahrungsgemäß werden an diesem Wochenende jede Menge Neuigkeiten über kommende Pixar-Projekte (und natürlich auch Disney-Filme) bekannt gegeben. Zu Beginn der diesjährigen Fan-Convention präsentiert das Online-Magazin Entertainment Weekly exklusiv ein neues Bild aus der Konzeptphase von The Good Dinosaur sowie ein Interview mit dem Pixar CEO John Lasseter.

the_good_dinosaur_konzeptionszeichnung

Der Dino-Film von Bob Peterson (ein Pixar Langzeit-Veteran, der bereits bei Dugs Sondereinsatz Regie führte) kommt 2014 in die deutschen Kinos und erzählt die Geschichte einer Dinosaurier-Familie. Das besondere an diesem Film ist jedoch die Zeitepoche in der dieser Film spielen wird. Nicht wie man vermuten würde, vor etwa 65 Millionen Jahren in der Kreidezeit – nein, Pixars fünfzehnter Film spielt in der Gegenwart.

Was wäre wenn die Dinosaurier nie ausgestorben wären? Der alles vernichtende Meteorit die Erde verfehlt und es nie zu einer Eiszeit gekommen wäre die T-Rex & Co. dahingerafft hätte.

Pixar greift mit diesem Film ein Szenario auf indem die Menschen mit den Dinosauriern in Koexistenz leben. Ein sehr spannendes Thema wenn ihr mich fragt. Was haltet ihr von dem Grundgedanken der Story? Weiß jemand ob es zuvor schon ähnliche Filmideen gab (mal abgesehen von Jurassic Park)?

In der oben gezeigten Grafik sehen wir einen Ultrasaurus, oder einen vergleichbaren Riesensaurier, der in Richtung einer Berglandschaft unterwegs ist und mit seinem Hals die Wolken „zerschneidet“. In ein paar Wochen wird es das Bild sicher noch in besserer Auflösung von der Pressestelle geben. Bis es jedoch soweit ist müssen wir uns mit dem popeligen Bild der Entertainment Weekly zufrieden geben. Übrigens gab es bereits im Januar diesen Jahres einen ersten Einblick in die Konzeptionsphase des Films. Wer den Beitrag verpasst hat kann hier noch einmal nachschauen.

Dieses Wochenende wird es sicher noch mehr Material über zukünftige Filme aus Emeryville zu berichten geben. Bleibt also am Luxo-Ball. Ein entspanntes Wochenende wünsche ich allen die vorbeischauen. :)

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!