Arlo & Spot

The Good Dinosaur erhält seinen deutschen Titel

Ich habe es ja fast geahnt. The Good Dinosaur wird für den deutschen Kinomarkt Eins zu Eins übersetzt. Hierzulande werden wir den Dinofilm, der im vergangenen Jahr leider nur durch seine Terminverschiebung auf sich aufmerksam gemacht hatte, unter dem Namen …

DER GUTE DINOSAURIER

… auf der großen Leinwand sehen.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten RedRudolf am 6. Juni 2014 um 18:14 Uhr

    Naja…. Ich sehe das positiv. Ich finde dass solche Animationsfilmtitel im Gegensatz zu LiveAction Filmtiteln übersetzt gehören. Ein „Wolf Of Wall Street“ soll keinen Deutschen Titel haben! Aber ein „The Good Dinosaur“ durchaus. Schliesslich schauen den auch viele Kinder die mit englischem Titel nix anfangen können. Dreamworks „Monsters vs Aliens“ oder Blue Skies „Ice-Age“, „Rio“ oder „Epic“ haben sie nicht übersetzt und dass ist einfach falsch.
    „Der gute Dinosaurier“ – damit kann ich noch leben. Angst habe ich vielmehr vor dem deutschen Titel für „Inside Out“

  • Antworten Niklas am 16. Juni 2014 um 23:50 Uhr

    Es wär ja noch okay, wenn es bei einer Übersetzung des englischen Titels bleiben würde. Was wirklich gar nicht geht, sind diese ständigen, absolut unnötigen Untertitel: Aus Brave wird „Merida – Legende der Highlands“. What? Sirious? Ansonsten stimme ich dir aber zu, dass bei Filmen, die auch Kinder ansprechen sollen eine Übersetzung durch aus sinnvoll ist.

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!