Merida

Atlanta Braves: Klage gegen BRAVE

Oh man, wie albern ist das denn!? In bester Apple-/Samsung-Manier klagt das amerikanische Baseball Team, die „Atlanta BRAVES“ gegen Pixars neuen Kinotitel BRAVE auf Marken- bzw. Namenrechtsverletzung. Das absurde an der Geschichte ist, dass die Atlanta BRAVES lediglich die Markenrechte an dem Wort BRAVES besitzen und ihre Spieler in den Medien, sowie auf Merchandise Produkten, als BRAVE (Krieger) bezeichnet werden. Aus dieser „Gewohnheit“ heraus sieht scheinbar das Management der Ballspieler eine Bedrohung durch den Disney-Konzern.

Derzeit befindet sich die Walt Disney Company im Gespräch mit dem Atlanta National League Ball Club. Mal schauen was dabei heraus kommt. Ich halt euch auf dem Laufenden.

(via Stitch Kingdom)

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!