Die Monster Uni

Jeder Traum beginnt irgendwann einmal!

Zur Ankündigung von Monsters University auf Blu-ray und DVD hat das Animationsstudio einen altbekannten Trailer mit neuen Textbausteinen auf ihrem YouTube-Channel veröffentlich. In den Staaten bereits ab dem 29. Oktober verfügbar, müssen wir uns hierzulande noch bis zum 14. November gedulden. Das zumindest ist der offizielle Termin für Deutschland. Mir ist aufgefallen, dass Pixar zum ersten Mal die DVD nicht aktiv bewirbt! In der Vergangenheit wurden sowohl die Blu-ray als auch die DVD in den Vordergrund gestellt. Im Zeitalter von funktionierenden Streaming-Portalen wie Netflix (USA) oder der Verleih und Verkauf über iTunes will man sich zusätzlich im Segment der digitalen Vermarktung etablieren.

Wenn man jetzt allerdings mal bei Amazon nachschaut, findet man neben der normalen Blu-ray-, DVD– und 3D-Steelbook-Edition auch ein Kombi-Pack. Diese Version, bestehend aus Die Monster AG und Die Monster Uni ist jedoch schon ab dem 7. November, also eine ganze Woche vorher erhältlich. Scheinbar ist sich der deutsche Verleih wieder einmal nicht ganz einig bzw. up to date. :( Typisch!

Der Inhalt sowie das Bonusmaterial wurden bis dato nur in Amerika preisgegeben und wird erfahrungsgemäß eins zu eins übernommen. Nachfolgend eine Inhaltsauflistung des Materials von Monsters University in Englisch.

Campus Life: What’s it like being on a production crew at Pixar? Get a look at a day in the life of the “Monsters University” crew through their own eyes.

Story School: This documentary examines the challenges of creating a prequel as well as themes that run through the story, and the change in focus from Sulley to Mike. We’ll also look at how gags are developed – from writing jokes to brainstorming a million ideas, only 5% of which actually end up in the movie.

Scare Games: At Pixar, we play hard while we work. The same people who keep the film production moving – producers, managers, coordinators and artists – are also the ones who bring spirit and excitement to some of our extracurricular activities. We check out the MU production teams as they go head to head in the mostly playful Pixar Scare Games competitions.

Welcome to MU: Sets aren’t just buildings, they are the worlds our characters live in and explore.  This look at the Monsters University campus and its development is told from the perspective of the artists who created each piece of the campus from the architecture to the ivy leaves.

Music Appreciation: Randy Newman’s scores are a mainstay of Pixar films, and this documentary will give you a privileged look at his creative process. We follow the “Monsters University” scoring process from spotting to writing and on to the scoring session. including special college-themed recording sessions.

Scare Tactics: Animators are actors who digitally bring the characters to life. In this look at how the MU animation team worked, you’ll see their process of how they channeled their own monster-selves and created moments on screen that were really funny, really scary and also really serious, sometimes all at the same time.

Color and Light: How can a single painting set the tone for an entire scene? We’ll look at the creation of the colorscripts and how they were realized technically in the final film.  Along with the process, this piece explores the many layers of technical innovation required to produce such a naturalistic feel.

Paths to Pixar – MU Edition: When one door closes, sometimes another door opens– one with an even more exciting opportunity behind it. Members of the MU crew tell their own compelling backstories and share the challenges they overcame along their paths to Pixar.

Furry Monsters: A Technical Retrospective – Explore the difficulties in creating characters that are 20 years younger with tools that are 10 years more advanced in this contrasting look at the differing technical challenges that arose when making“Monsters, Inc.,” and “Monsters University.”

Deleted Scenes (four separate scenes): “Rivalry,” “Recon,” “Movie Night,” and “Drama Class” – are highlighted with an introduction from director Dan Scanlon.

The Blue Umbrella: This animated short film from Pixar Animation Studios,directed by Saschka Unseld and produced by Marc Greenberg, played in theaters in front of „Monsters University.“ “The Blue Umbrella” tells the story of an evening commute in which the rain starts to fall and the city comes alive to the sound of dripping rain pipes, whistling awnings and gurgling gutters. And in the midst, two umbrellas—one blue, one not—fall eternally in love.

Additional Bonus Features: Audio Commentary, Promo Picks, College Campaign, Theatrical Campaign, Set Flythroughs, Art Gallery and more!

die_monster_uni_steelbook_3d_blu-ray

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Monster-Scheibe bereits jetzt bei Amazon vorbestellen und dem Pixarblog damit aktiv unterstützen. Kauft über einen der unten stehenden Links und sichert euch damit die Vorbesteller-Preisgarantie.

Ich wollte schon seit geraumer Zeit eine Umfrage starten um zu erfahren, welche Formate bei Pixarfans am beliebtesten sind. Kauft ihr euch noch die DVD’s oder bereits die Blu-rays, wenn ja mit oder ohne Bonusmaterial? Und bei wem kommt nur noch das ultimative 3D-Kinoerlebnis in Frage? Benutzt mal bitte die Kommentarfunktion. Das würde mich brennend interessieren. Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Owley am 17. August 2013 um 18:25 Uhr

    Kann man diese BluRay-Steelbook-Version als Ergänzung der bisherigen Special Editions verstehen?

  • Antworten Christian am 17. August 2013 um 20:53 Uhr

    Leider nicht. :( Man hat bei Toy Story 3 aufgehört die tollen Steelbooks weiterzuführen. Cars 2 und Merida gab es leider auch schon nicht mehr in der Metallbox. Über den Sinn und Unsinn solcher Serien müssen wir nicht drüber reden…. Man kauft sich die ersten Scheiben und dann stehen sie im Regal wie eine angefangene Tafel Schokolade. Schade eigentlich. Diese Politik hinter dem Verleih und Verkauf der Scheiben wird mir immer ein Rätsel bleiben.

  • Antworten Owley am 25. August 2013 um 15:46 Uhr

    Vielleicht kommen die ja in ein paar Jahren. Wobei die dann wohl eher gleich das Ganze nochmal in einer anderen Spezialversion rausbringen. Jetzt würde man vermutlich in Konkurrenz mit den anderen, normalen Editionen stehen. :-(

  • Antworten Christian am 27. August 2013 um 12:32 Uhr

    Du sagst es. Warten wir auf das 400. Special-Limited-Steelbook-Bundle.

  • Antworten Entfallene Szene aus Monsters University | Pixarblog - www.pixarblog.de am 21. Oktober 2013 um 08:16 Uhr

    […] Wer mehr über den Blu-ray und DVD Start erfahren möchte und vor allem, welche Inhalte sich auf den Scheiben befinden, der schaut sich am besten diesen Beitrag an. […]

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!