Findet Dorie

Doch eine Findet Nemo Fortsetzung?

So richtig abreisen möchte die Gerüchteküche um eine Fortsetzung von Findet Nemo in den letzten Tagen nicht. Wie The Hollywood Reporter berichtet, soll Ellen DeGeneres sich bereit erklärt haben, die Synchronstimme der englischen Dory zu übernehmen. Des Weiteren schreibt THR, dass Victoria Strouse das Filmskript schreibt und Lindsey Collins die ausführende Produzentin sein wird. Angestrebt ist ein Termin im Jahre 2016.

Anfreunden kann ich mich mit dem Gedanken derzeit leider noch nicht. Zumal Findet Nemo Regisseur Andrew Stanton das Gerücht im vergangenen Monat dementiert hatte. Auch Seitens Disney/Pixar gab es bislang keine offizielle Bestätigung.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Caramelman am 27. August 2012 um 16:36 Uhr

    Mir gefällt der Gedanke an ein „Findet Nemo nochmal“ auch nicht so recht. Das ist einer der Pixar-Filme, der gut für sich alleine steht und eigentlich weder Sequel noch Prequel braucht.

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!