Findet Nemo

Findet Nemo – Easter Eggs

a113_finding_nemo

Mittendrin statt nur dabei heißt es nun mit Findet Nemo, der seit dem 14. Februar zum ersten Mal auch in 3D in den Kinos läuft und ab 7. März das Heimkino erobern wird. Dank der mitreißenden 3D-Bilder geht es nun noch tiefer auf den Meeresgrund. Doch die digitale Bildverbesserung hat noch einen weiteren Vorteil: Klarer, als je zuvor, kann nun jeder Fan die Pixar typischen Referenzen sehen.

Diese liebevoll eingearbeiteten „Easter Eggs“ tauchen in jedem Pixar-Film auf und sind als Herausforderung für Fans teilweise richtig gut versteckt. Wo die Kreativschmiede sie in Findet Nemo 3D untergebracht hat, verrate ich Euch hier:

  • Der Pizza Planet Truck hatte seinen ersten Auftritt in Toy Story und hat seither in nahezu jedem Pixar Film einen Gastauftritt. In Findet Nemo 3D fährt der Truck in dem Moment eine Straße entlang, in dem die Aquariums-Gang gerade mithilfe einiger Plastiktüten aus der Zahnarztpraxis flieht.
  • John Ratzenberger, auch bekannt als Pixars Glücksbringer, ist der einzige Schauspieler, der in allen 13 Pixar Filmen eine Synchronrolle übernommen hat. In Findet Nemo 3D lieh er in der Originalversion dem Fischschwarm seine Stimme.
  • A113: In Raum A113 befand sich das frühere Klassenzimmer von John Lasseter, Brad Bird, Pete Docter und Andrew Stanton am CalArts. Die Bezeichnung kommt in jedem Pixar Film vor. In Findet Nemo 3D beschreibt A113 die Modelbezeichnung der Unterwasserkamera, mit der der Zahnarzt ein Foto von Nemo macht, bevor er ihn einfängt.
  • Auftritte anderer Pixar Figuren: Über dem Zahnarztstuhl in Findet Nemo 3D hängt ein Die Monster AG Mobile, und im Wartezimmer liegt ein “M is for Monsters” Kinderbuch aus.
  • Verweise auf die Pixar Animation Studios und deren Heimat, die San Francisco Bay Area: Ebenfalls in der Zahnarztpraxis in Findet Neomo 3D hängt eine Postkarte mit der Aufschrift “Greetings from Emeryville”, die nordkalifornischen Stadt, in der die Pixar Animation Studios ihren heutigen Firmensitz haben, an der Wand.
vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Nemo am 31. Dezember 2016 um 11:29 Uhr

    Der Trick ist mir vorher nie aufgefallen.. Schön geschriebener Artikel

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!