Toy Story That Time Forgot

Toy Story That Time Forgot – neues TV-Spezial

In den vergangenen Tagen war ich immer wieder damit beschäftigt ältere Beiträge zu optimieren und diverse Schönheitsfehler hier im Blog zu korrigieren. Während dieser Zeit, der ein oder andere hat es sicher mitbekommen, hat Monsters University den Einzug um die begehrte Oscar-Trophäe als bester animierter Film verpasst. :( Die Gründe dafür wurden im Netz zu hundertfach diskutiert und ausgeschlachtet. Bis dato kann ich mir jedoch noch kein Urteil über die Nominierten erlauben, da ich keinen dieser Filme gesehen habe (außer natürlich MU).

Es gab aber auch positive Neuigkeiten in der letzten Woche. Das fälschlicherweise als zweiteiliges Halloween-Spezial angekündigte Projekt von Pixar, Toy Story of Terror!, entpuppte sich demnach nur als einmaliges Grusel-Abenteuer. Was ist daran jetzt positiv werdet ihr euch jetzt sicherlich fragen? Die Tatsache, dass es sich bei dem zweiten Teil um ein Weihnachts-Spezial handelt. Toy Story That Time Forgot heißt der neue ca. halbstündige Kurzfilm, indem es um die schönste Zeit des Jahres geht. Hier ein kleiner Einblick in den Inhalt des Films:

Synopsis: During a post-Christmas play date, the Toy Story gang find themselves in uncharted territory when the coolest set of action figures ever turn out to be dangerously delusional. It’s all up to Trixie, the triceratops, if the gang hopes to return to Bonnie’s room in this Toy Story That Time Forgot.

Wieder mit dabei sind die Originalstimmen von Tom Hanx (Woody), Tim Allen (Buzz Lightyear), Kristen Schaal (Trixie), Wallace Shawn (Rex), Timothy Dalton (Mr. Pricklepants), Don Rickles (Mr. Potato Head) und Joan Cusack (Jessie). Neu im Bunde ist Kevin McKidd. Kevin hatte bereits bei BRAVE die Synchronstimme von Lord MacGuffin übernommen und wird in Toy Story That Time Forgot als Reptillus Maximus zu hören sein. Reptillus Maximus so scheint es, wird ein neuer Charakter werden und sich in den Reihen von Rex und Trixie bestimmt pudelwohl fühlen.

Produziert wird das ganze, wie auch schon bei Toy Story of Terror!, von Galyn Susman und die Regie übernahm diesmal Steve Purcell (Co-Regisseur bei BRAVE). Bildmaterial, einen genauen Termin oder gar ein Logo gibt es noch nicht, wird aber im Laufe des Jahres noch folgen.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!