Fundsachen

Brad Bird übernimmt die Regie für MI4

Hat jetzt nicht direkt etwas mit Pixar zu tun, aber da ich die Filme von Brad Birds liebe und er bereits zweimal für Pixar Regie geführt hat (Die Unglaublichen und Ratatouille) werde ich diese Information dennoch an Euch weitergeben. Wie die Überschrift schon vermuten lässt wird er die Regie für den vierten Teil der Agentenreihe übernehmen. Kinostart für Amerika soll der 16.12.11 sein.

Brad Bird hat einen Plan! Wenn er einen Blockbuster auf die Leinwand zaubert und die Studiobosse von diesem Film (und den Einnahmen) begeistert sind, dann bekommt er das benötigte Kleingeld (ca. 200 Mio. US-Dollar) für sein Erdbeben-Epos 1906.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!