Day & Night

Day & Night der neueste Kurzfilm von Pixar

Heute wurde bekanntgegeben, dass der neue Vorfilm vor Toy Story 3 den Namen Day & Night trägt.

Es ist das Regiedepüt von Teddy Newton der als Storyboard Künstler unter anderem bei Presto und Die Unglaublichen mitgewirkt hat.

Wie wir anhand des Bildes erkennen können wird es neben dem ersten 2D Projekt „Dein Freund die Ratte“, (als Bonuskurzfilm auf der Ratatouille DVD/Blu-ray) wahrscheinlich kein computeranimierter Kurzfilm werden. Oscargewinner Michael Giacchino wird den Short musikalisch unterstützen.

© Disney/Pixar · Alle Rechte vorbehalten.

Zum Inhalt: Wenn ein sonniger Kerl auf einen dunklen Typen trifft dann ist zunächst ersteinmal Misstrauen angesagt. Scheinbar erwischen sich Tag und Nacht auch noch ausgerechnet auf dem falschen Fuß und zanken sich. Da aber jeder der beiden einzigartig ist, lernen Sie schnell die Qualitäten des anderen zu schätzen und begreifen, dass jeder von ihnen eine andere Sicht der Dinge auf ein und dieselbe Welt bietetet. Diese Erkenntnis schafft neue Perspektiven und eine Freundschafft entsteht.

Pressemitteilung von den Walt Disney Studios: Die Erfolgsschmiede Disney/Pixar ist nicht nur für ihre einzigartigen, animierten Langfilme bekannt. Die Fans weltweit freuen sich auch jedes Jahr insbesondere auf den „Shortie“, der Kurzfilm, der traditionell vor jedem der 10 Pixarhits gezeigt wird.

Nachdem in dem Kurzfilm TEILWEISE WOLKIG, der letztes Jahr vor dem Kinohit OBEN lief, hinreichend die Frage geklärt wurde, wer die Babys eigentlich bringt, stellen uns die Pixar-Kreativen aus Emeryville nun vor die schwierige Frage: „Was passiert eigentlich, wenn Tag und Nacht aufeinandertreffen?“ – mit einer einleuchtenden Antwort!

Als Sonnenschein Day zum ersten Mal auf den finsteren Fremden Night trifft, fliegen die Fetzen! Day und Night sind verunsichert und beäugen sich argwöhnisch. Prompt haben sie einander auf dem falschen Fuß erwischt. Doch als sie sich besser kennen lernen und die einzigartigen Qualitäten des jeweils anderen erkennen, stellen sie fest, dass sie lediglich einen unterschiedlichen Ausblick auf ein und dieselbe Welt haben. Ihre Freundschaft eröffnet Day und Night eine ganz neue Perspektive…

Freuen Sie sich zusammen mit Cowboy Woody, Space Ranger Buzz Lightyear und ihrer Spielzeug-Gang aus Disney/Pixars neuem Animationsspaß TOY STORY 3 auf den schrägen Kurzfilm DAY & NIGHT – natürlich auch in Disney Digital 3D.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Erfolgsschmiede Disney/Pixar ist nicht nur für ihre einzigartigen, animierten Langfilme bekannt. Die Fans weltweit freuen sich auch jedes Jahr insbesondere auf den „Shortie“, der Kurzfilm, der traditionell vor jedem der 10 Pixarhits gezeigt wird.

Nachdem in dem Kurzfilm TEILWEISE WOLKIG, der letztes Jahr vor dem Kinohit OBEN lief, hinreichend die Frage geklärt wurde, wer die Babys eigentlich bringt, stellen uns die Pixar-Kreativen aus Emeryville nun vor die schwierige Frage: „Was passiert eigentlich, wenn Tag und Nacht aufeinandertreffen?“ – mit einer einleuchtenden Antwort!

Als Sonnenschein Day zum ersten Mal auf den finsteren Fremden Night trifft, fliegen die Fetzen! Day und Night sind verunsichert und beäugen sich argwöhnisch. Prompt haben sie einander auf dem falschen Fuß erwischt. Doch als sie sich besser kennen lernen und die einzigartigen Qualitäten des jeweils anderen erkennen, stellen sie fest, dass sie lediglich einen unterschiedlichen Ausblick auf ein und dieselbe Welt haben. Ihre Freundschaft eröffnet Day und Night eine ganz neue Perspektive…

Freuen Sie sich zusammen mit Cowboy Woody, Space Ranger Buzz Lightyear und ihrer Spielzeug-Gang aus Disney/Pixars neuem Animationsspaß TOY STORY 3 auf den schrägen Kurzfilm DAY & NIGHT – natürlich auch in Disney Digital 3D.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten PIXARBLOG am 26. März 2010 um 10:46 Uhr

    […] Hartline hat mal wieder ein fantastisches Post-it gezeichnet. Die Day & Night Charaktere (Regisseur: Teddy Newton) aus dem Kurzfilm der vor Toy Story 3 laufen wird. © Aaron […]

  • Antworten PIXARBLOG am 31. März 2010 um 10:26 Uhr

    […] Telefon bekommt die englische Synchronstimme von Teddy Newton der mit Kurzfilm Day & Night sein Regiedebüt […]

  • Antworten PIXARBLOG am 4. Mai 2010 um 09:43 Uhr

    […] Newton ist Animator bei den Pixar Animation Studios und Regisseur des neuen Kurzfilms Day & Night. © Chronicle Books · Alle Rechte […]

  • Antworten PIXARBLOG am 6. Mai 2010 um 06:21 Uhr

    […] Charaktere als Schablone für die 3D-Animationen! Das ist also das Geheimnis des neuen Kurzfilms Day & Night von Teddy […]

  • Antworten PIXARBLOG am 20. Mai 2010 um 23:26 Uhr

    […] Day & Night wird wie in gewohnter Pixar-Tradition vor dem eigentlichen Spielfilm (Toy Story 3) zu sehen sein, dabei dienen die beiden 2D-Charaktere (der Tag und die Nacht) als Schablonen für die 3D-Animationen. […]

  • Antworten www.pixarblog.de am 29. September 2010 um 21:18 Uhr

    […] berichtet in seinem Missionlog über neue Erlebnisse im Weltall und auch der Pixar Kurzfilm Day & Night zeigt wieder das ganze Talent, das in Pixar steckt. Der elfte Animationsfilm aus der […]

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!