Kurzfilme

Hinter den Kulissen des Regenschirms

Im Laufe der Entwicklungsphase hat Saschka Unseld (Regisseur) immer wieder kurze Ausschnitte von The Blue Umbrella für die Fangemeinde zur Verfügung gestellt. In den vergangenen Tagen, wurden durch die Bekanntgabe des Titels und des Logos mehr und mehr Clips im Vimeo-Account von Rainycitytales332 hinterlegt. Die Ausschnitte zeigen die tägliche Arbeit am regenreichsten Kurzfilm der Pixar Animation Studios.

Das Surround-Mikrofon-Setup um einen räumlichen Klang zu erzeugen. Somit hat der Kinobesucher das Gefühl, mitten in einem Meer von Regenschirmen zu stehen.

Um die Geräuschkulisse für Bewegungen mehrerer Regenschirme zu simulieren, wurde das Geraschel von dicht aneinander gedrängten Personen aufgenommen. Habt ihr den OBEN Regenschirm gesehen?

Eine Zusammenstellung der Neonschilder in den Straßen der verregneten Stadt.

In diesem Ausschnitt sitzen die Abteilungen für Beleuchtung, für die Effekte sowie technische Mitarbeiter zusammen, um den Einfluss des Lichtes auf den Regen zu besprechen.

Den richtigen Quietschton finden ist nicht immer einfach.

Soundeffekte werden erzeugt.

Recherche-Aufnahmen an einer Regenrinne für authentisches Sound Design.

Autoreifen treffen auf eine regennasse Fahrbahn.

Blaue und rote Cocktailschirmchen in der Eingangshalle des Produktions-Bereiches.

Insgesamt befinden sich bereits 22 Videos auf dem Vimeo-Portal von Rainycitytales332. Wer also noch mehr Making-of Szenen sehen möchte, sollte sich diesen Account nicht entgehen lassen.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!