Cars 2, Kurzfilme

Keine Oscar-Nominierung für Cars 2 :(

Einige von euch dürften es bereits mitbekommen haben. Zum ersten Mal seit 2001, ist Pixar mit seinem aktuellen Film Cars 2 nicht für die Oscars als Bester animierter Film nominiert worden. :( Die Pressestimmen und weniger positiven Resonanzen aus Funk und Fernsehen hatten wohl mit ihren Vorhersagen recht. Schade! Nominiert für den Oscar als Bester animierter Film sind: Die Katze von Paris, Der gestiefelte Kater, Rango, Kung Fu Panda 2 und Chico & Rita. Hier nochmal die ursprünglich 18 Bewerber.

Chancen, am 26. Februar 2012 dennoch mit einen Oscar nach Hause zu gehen hat Pixar nach wie vor. Enrico Casarosas Kurzfilm La Luna (läuft im Sommer vor Merida) hat es im Rennen um die Bewerber geschafft und muss sich in 20 Tagen gegen Dimanche/SundayThe Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore, A Morning Stroll und Wild Life behaupten.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Owley am 6. Februar 2012 um 16:30 Uhr

    Auch Pixar muss für seine Nominationen etwas tun, und wenn sie das nicht machen, und sowas wie Cars 2 rauskommt, verwundert das echt nicht. Ich finde es hingegen schade, dass Tintin da nicht nominiert wurde.

  • Antworten Wish At Night am 6. Februar 2012 um 17:10 Uhr

    WAS??? Das gibt’s ja wohl nicht!!!! Klar, „Cars 2“ ist zwar bei weitem nicht so gut wie der erste Teil oder andere PIXAR Streifen aber trotzdem geil und absolutely OCAR würdig!!! SCHADE!!!!! :( Na dann ebend „Rango“!… ;)

    …UND WAS IST EIGENDLICH MIT „RIO“??? DAS IST EINER MEINER ABSOLUTEN LIEBLINGFILME!!! Mensch, Mensch… :(

  • Antworten Wish At Night am 7. Februar 2012 um 17:17 Uhr

    Uuups…natürlich meinte ich OSCAR nicht Ocar! :)

  • Antworten christian am 8. Februar 2012 um 11:34 Uhr

    ich muss ehrlich gestehen, dass ich von den nominierten, bis heute auch nur rango gesehen habe und cars 2 war und ist auch in meinen augen leider nicht oscarwürdig. :(

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!