Cars 2, Kurzfilme, La Luna

Oscarverleihung: La Luna geht leer aus

Kein Oscar für Enrico Casarosas La Luna. Schade! Der Regisseur von Pixars neuestem Kurzfilm ging am gestrigen Abend bei der 84. Oscarverleihung in Hollywood leider leer aus. Da ich La Luna selber noch nicht gesehen habe, kann ich mir bis dato kein endgültiges Urteil über den Film bilden. Wer allerdings den Gewinner dieser Kategorie sehen möchte, The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore, kann ihn für 1,99$ bei iTunes laden. Es lohnt sich auf jeden Fall.

In der Kategorie um den besten animierten Film, bei dem Cars 2 gar nicht erst nominiert war, hat das Chamäleon-Spektakel Rango den Goldjungen eingefahren. Meinen herzlichsten Glückwunsch an die Preisträger!

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!