Pixar Animation Studios

Die Magie der Architektur

Einen sehr interessanter Artikel über die Planung und Realisierung des Filmstudios in Emeryville, gibt es auf der britischen Online-Plattform des Wired-Magazine zu lesen. Darin wird beschrieben, wie das Atrium auf dem Pixar-Campus als zentrale Anlaufstelle für einen kreativen Gedankenaustausch geplant wurde und eben als genau solches auch Verwendung fand. Wer ein wenig mehr über die Architektur des Gebäudes erfahren möchte, sollte auf der Seite von Bohlin Cywinski Jackson vorbeischauen.


[Bildquelle: © Deborah Coleman, alle Rechte vorbehalten.]

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!