Pixar Animation Studios

Pixars neueste Rendertechnologie – Point-Based

Wenn man sich die ganzen Making-ofs auf den DVDs und Blu-rays anschaut kommt man meistens aus dem Staunen nicht mehr raus. Pixar schafft es immer wieder, mit ihrer Art zu arbeiten, und ihren technischen Errungenschaften im Bereich der Computeranimation, die Leute zu faszinieren und sie in ihren Bann zu ziehen.

Ich bin über die Seite CG Society auf einen Artikel von Nils O. Sandys gestoßen der für mich persönlich ein Buch mit sieben Siegeln ist. Für alle Technik-Geeks die über den Pixarblog stolpern sicherlich jedoch eine Bereicherung.

Der Artikel handelt von Pixars neuester Technologie Point-Based Rendering die zu 90% im Film OBEN zum Einsatz kam. Eine Methode um Lichteffekte und Beleuchtungen noch realistischer darzustellen. Bevor ich mich jetzt aber in irgendetwas verzettele von dem ich keine Ahnung habe halt ich lieber den Mund und verweise auf den Artikel der CG Society.

© Disney/Pixar · Alle Rechte vorbehalten.

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!