Pixar Animation Studios

THE STEVE JOBS BUILDING

Ein großartiger Tribut für den verstorbenen Steve Jobs! Die Pixar Animation Studios geben dem berühmten Atrium auf dem Pixar-Campus in Emeryville einen Namen. Zukünftig wird der wichtigste Gebäudekomplex die Buchstaben:

THE STEVE JOBS BUILDING

tragen. Der zwischen 2000 und 2001 errichtete Bürotrakt (Architekturbüro: Bohlin Cywinski Jackson), wurde jetzt dem verstorbenen Pixar- und Apple-Mitbegründer Steve Jobs gewidmet. Steve wollte, dass dieses Gebäude vom ersten Tage an hundert Jahre zeitloses Design widerspiegelt. Von ihm stammte auch die glorreiche Idee, den Postraum, das Luxo-Café, die Toiletten sowie das einzigartige Müsli-Zimmer so anzuordnen, dass sich die Leute während ihrer Arbeitszeit über den Weg laufen und miteinander kommunizieren. Wie man weiß, funktionierte das Konzept vom ersten Tag an so wie er es sich immer vorgestellt hatte.


[Bildquelle: © Johnson Cheng, alle Rechte vorbehalten.]


[Bildquelle: © Jeff Pidgeon, alle Rechte vorbehalten.]

vorheriger beitrag nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Making-of – Monsters University « Pixarblog – www.pixarblog.de am 16. April 2013 um 16:07 Uhr

    […] mit der Skriptleiterin Amanda Jones und Produzentin Kori Rae im Atrium des vor kurzem umbenannten The Steve Jobs Building. Aufgenommen von Deborah Coleman am 8. Oktober 2012 in Emeryville, […]

  • Schreibst Du mir? Toll, ich freu mich!